Empfang
Ihr Weg zu uns
Praxisschwerpunkt
Technische Ausstattung
Besondere Beratungstermine
Das Team
Patienteninformation
Krankheiten und Therapien
Diagnostik
Kontakt
Praxis Dr. med. Karl Dörr


Harnblase



Blasensteine

 

Blasensteine können in der Niere entstehen und über die Harnleiter in die Blase einwandern. Meist entwickeln sich Harnsteine jedoch in der Blase selbst als Folge einer Abflussbehinderung (z. B. bei einer Prostatavergrößerung) oder einer Entzündung.



Mehr Information zu Blasensteinen





Harnwegsinfektion und Blasenentzündung (Zystitis)

 

Als Harnwegsinfektion wird eine Entzündung der ableitenden Harnwege (Nierenbecken, Harnleiter, Harnblase, Harnröhre) bezeichnet. Meist wird diese durch Bakterien, vor allem Darmbakterien, hervorgerufen.



Mehr Information zur Harnwegsinfektion und Blasenentzündung (Zystitis)





Unwillkürlicher Harnabgang bei Frauen (Harninkontinenz)

 

Den unkontrollierten Harnabgang bezeichnet man als Harninkontinenz. Er tritt aus unterschiedlichen Gründen in jedem Lebensalter auf, die Anzahl der Neuerkrankungen (Inzidenz) steigt jedoch mit zunehmendem Alter. Ältere Frauen sind doppelt so oft betroffen wie ältere Männer.



Mehr Information zum unwillkürlichen Harnabgang bei Frauen (Harninkontinenz)





Zurückblättern




©  Dr. med. Karl Dörr | Impressum